News

08.10.2009, 19:52 Uhr
CDU geht Umgestaltung des Neustädter Kirchplatzes an
Nach jahrelangem hin und her und den vielen Lippenbekenntnissen aus Politik und Verwaltung, geht die CDU-Fraktionen mit den Gruppenpartnern aus FDP und GRÜNEN nun in Sachen Weiterentwicklung des Neustädter Kirchplatzes in die Offensive.
Fakt ist, dass dieser Platz optisch längst überholt ist und weder als "Einfallstor für die Stadt", noch als zeitgerechte Parkmöglichkeit überzeugen kann. So hat die Gruppe den entsprechenden Tagesordnungspunkt zur Diskussion über den Platz in die jüngste Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses eingebracht und den Antrag "Zukunft des Neustädter Kirchplatzes" als Arbeitsauftrag an die Verwaltung durchgesetzt.

Ziel ist neben einer optischen Aufwertung, die günstige und sichere Verbesserung der Parkmöglichkeiten. Gleichzeitig soll den Belangen der Brauhaus AG ebenso Rechnung getragen werden, wie denen einer besseren Auslastung des Parkhauses an der Papenstrasse.
Zusatzinformationen

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon