Stadtverband Einbeck
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-einbeck.de

DRUCK STARTEN


News
20.05.2015, 19:39 Uhr | CDU-Fraktion im Rat der Stadt Einbeck
Kunst an Kästen
CDU bringt Ratsantrag ein
Graue, oftmals beschmierte oder in anderer Art verunstaltete Verteilerkästen sind vielen Bürgern ein optischer Dorn im Auge. Um dieser Zustand abzustellen, um das Ortsbild in der Kernstadt und in den Dörfern aufzupolieren, bringt die CDU-Fraktion einen Antrag in die Ratssitzung am 3. Juni ein.
Ziel ist es, die grauen Verteilerkästen optisch zu kleinen Kunstwerken zu machen. Nach den Vorstellungen der CDU-Fraktion können sich Künstler, engagierte Vereine, aber auch Schulklassen oder Initiativgruppen einbringen und engagieren. In dem Antrag wird die Verwaltung gebeten, die rechtliche und organisatorische Herangehensweise für die Aktion "Kunst an Kästen" zu prüfen bzw. zu entwickeln. So sind Genehmigungen bei den Eigentümern der Verteilerkästen, beispielsweise Telekommunikationsunternehmen oder Stromversorger, einzuholen. Ebenso will die Koordination geplant sein, hier könnte eine Jury zum im Vorfeld einer künstlerischen Aufwertung eines Verteilerkastens zum Zuge kommen. Nach dem Willen der CDU-Fraktion sind die Ortsräte und Ortsheimatpfleger in die Überlegungen einzubeziehen. "Wir hoffen auf diesem Wege möglichst viele Interessierte einbinden zu können und freuen uns anschließend gemeinsam über eine Verschönerung des Stadt- und der Ortschaftseindrücke", so die CDU-Ratsfraktion in einer Mitteilung. Nach einem positiven Beschluss durch den Stadtrat wird ie von der Verwaltung zu erarbeitende Vorlage in einer der kommenden Sitzungen des Ausschusses für Kultur und Denkmalschutz beraten werden können.